Sexualpädagogik

„Sei du die Ruhe im Sturm“

Wissen vermittelt Sicherheit, Wertschätung und Vertrauen. Das Thema Sexualität weist eine hohe Vielschichtigkeit auf, Aufklärung dazu schafft Klarsicht und hilft eine Sexualität in Selbstbestimmtheit auf Augenhöhe zu (er)leben. Ich bin diplomierte Sexualpädagogin in Ausbildung und es ist mir ein Herzensanliegen im Bereich Sexualität Wissen zu vermitteln das Wertschätzung, Selbstsicherheit und Freude hervorruft.

Seit 2019 bin ich als Kursleiterin des MFM-Projekts® an Schulen und an öffentlichen Kursen unterwegs. Das MFM-Projekt® ist ein sexualpädagogisches Präventionsprojekt für 10-12 jährige Kinder.
„Nur was ich schätze, kann ich schützen“ ist der Leitgedanke des MFM-Projekts®.
Wie Mädchen und Jungen ihren eigenen Körper erleben und bewerten, hat grossen Einfluss auf ihr Selbstwert- und Lebensgefühl. Ein verantwortungsvoller Umgang mit Gesundheit, Sexualität und Fruchtbarkeit kann nur dann gelingen, wenn junge Menschen dem Körper Achtung und Wertschätzung entgegenbringen.
Das MFM-Projekt® besteht aus zwei Teilen:
1. Teil: Elternvortrag für die Eltern und interessierte Erwachsene
2. Teil: Workshoptag à 7 Lektionen für die Kinder
Du willst mehr darüber erfahren: mfm-projekt.ch

Die nächsten öffentlichen MFM-Projekte® für Mädchen sind:
Chur              13.04.2024 Ausschreibung
Chur              Herbst 2024 Ausschreibung folgt
Benken (SG)  23.01.2024 Ausschreibung folgt

Rückfragen und Anmeldung via Kontakt
und hier gehts zur Newsletteranmeldung

Meine Ausbildungen:
Diplomierte Sexualpädagogin PDF 
Kursleiterin MFM-Projekt® PDF